Letzer Ramone gestorben

Ein Kult geht zu Ende. Der letzte Ramone ist tot. Tommy Ramone war das letzte lebende Gründungsmitglied der legendären Punkband The Ramones. Der Schlagzeuger soll vergangenen Freitag an Krebs gestorben sein. Er wurde 62 Jahre alt. Die anderen drei Gründungsmitglieder der Ramones waren bereits in den Jahren von 2001 bis 2004 verstorben. Alle vier Bandmitglieder nannten sich mit Nachnamen „Ramone“, obwohl sie nicht miteinander verwandt waren. Eine Punkrockära verabschiedet sich, wir werden sie in guter Erinnerung behalten.

Hey ho, let’s go!