New Romantic Legende Steve Strange gestorben

Laut Meldung seiner Plattenfirma ist Steve Strange heute in Ägypten an einem Herzinfarktes gestorben.
Steve war Mitbegründer der New Romantic Bewegung und ein echtes Blitzkid. Strange war Sänger der beliebten Band Visage, deren bekanntestes Stück Fade to Grey war. Doch ebenfalls Hits wie The Anvil oder The damned don’t cry sind zeitlos. Schon 1980 wirkte er in David Bowies Video Ashes to Ashes mit. Der Künstler, der 2002 seine Biografie Blitzed! schrieb, wurde nur 55 Jahre alt.